Startseite | Amtsjahr | Ratsherren | Ratsfamilien
Quellen | Impressum | Datenschutz | Download           
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z
transp (1K)
transp (1K)
davordavor

Brenner, Johann Christoph

danachdanach
transp (1K)
transp (1K)
Achterstand   transp (1K) 28.10.1733 Geboren
transp (1K)
Zusatz 1768   Getauft
transp (1K)
Vierundzwanziger-Rat 1770 aus dem Coburgischen gebürtig Eltern
transp (1K)
Zwölfer-Rat 1781   Taufpate
transp (1K)
Sechserstand 1795 04.10.1763 Anna Sophie, Dr. Friedrich Adam Segnitzens, Jcti, fuldischen Hof-und Regierungsrats, Stadtconsulenten Tochter
14.09.1779 Johanna Wilhelmina Rosina, Tochter des Johann Heinrich von Meyern
Verheiratet
transp (1K)
Reichsvogt   13.09.1798 Gestorben
transp (1K)
Ausgeschieden 1797   Beerdigt
transp (1K)
Studium   64 im Alter von
transp (1K)
Beruf Jctus, Sachsen-Coburgischer Hofrat und Rhön-Werraischer Syndicus   Vater des
transp (1K)
Steuerliste     Schwiegervater des
transp (1K)
Bemerkungen RP 150/1022 [11]: Am 07.12.1795 restituiert.
Rfer III 332 [10]: September 98: Der besondere Mann war von Coburg gebürtig und hatte das Glück, durch seine hiesige Verheiratung in eine mächtige Familie bey Rath und bei der Ritterschaft emporzuheben.. - 3.Juli 1793 von seiner Ratsstelle und noch vorher von der rhön-werraischen Consulentenstelle bis zur Wiedergenesung entsetzt. Zu Ostheim vor der Rhön und andeswo wurde er durch sanfte und harte Mittel soweit wiederhergestellt, daß er auf eigenes Verlangen, wie die Ratswahl beinahete, am 1.12.1795 von einer Ratsdeputation und einem Arzt untersucht, geprüft und nach erstattetem Bericht wieder für ratsfähig erklärt und darauf wirklich zum Bürgermeister erklärt wurde. 1797 wurde er als gemütskrank suspendiert. Am 18.02.1798 zum zweiten Mal nach Ostheim zu seinem Arzt geführt, im 4. Stock bewacht; am 13.09. wollte er sich an Bettüchern etc. zum Fenster hinablassen und stürzte sich zu Tode. Er wurde in Ostheim bestattet.
 
transp (1K)