Startseite | Amtsjahr | Ratsherren | Ratsfamilien
Quellen | Impressum | Datenschutz | Download           
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z
transp (1K)
transp (1K)
davordavor

Geißler, Simon Friedrich

danachdanach
transp (1K)
transp (1K)
Achterstand   transp (1K)   Geboren
transp (1K)
Zusatz 1739 13.8.1691 Getauft
transp (1K)
Vierundzwanziger-Rat 1752 Zusätzer Christian Geißler und Anna Christina Eltern
transp (1K)
Zwölfer-Rat   JUL Justus Friedrich Cramer Taufpate
transp (1K)
Sechserstand   19.9.1730 Maria Justina, des Goldschmieds und Steinsetzers Johann Heinrich Schneider aus Kitzingen Tochter Verheiratet
transp (1K)
Reichsvogt     Gestorben
transp (1K)
Ausgeschieden 1759 22.5.1763 Beerdigt
transp (1K)
Studium   73 im Alter von
transp (1K)
Beruf JUC und Kanzlist   Vater des
transp (1K)
Steuerliste     Schwiegervater des
transp (1K)
Bemerkungen RP 108/355 [11]: Luciae 1753: Er, der ein halbes Jahr weggegangen, sich um Rechnungen nicht gekümmert und an Wahl nicht teilgenommen, binnen 4 Wochen verantworten kraft Suspension.
Rfer II 531 [10]: 9/10. Januar 1759: Auf kaiserlichen Befehl wegen verdächtiger Korrespondenz mit einem großen untreu gewordenen Offizier (Graf von Tottleben) verhaftet, erst im Rathaus in der Baustube, dann im Armenhaus, saß bis an sein Lebensende.
 
transp (1K)