Startseite | Amtsjahr | Ratsherren | Ratsfamilien
Quellen | Impressum | Datenschutz | Download           
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z
transp (1K)
transp (1K)
davordavor

Hartlaub, Johann

danachdanach
transp (1K)
transp (1K)
Achterstand   transp (1K)   Geboren
transp (1K)
Zusatz 1656 26.11.1625 Getauft
transp (1K)
Vierundzwanziger-Rat 1657 Hans Hartlaub und Anna Eltern
transp (1K)
Zwölfer-Rat 1664 Hans Biegmann, Beck Taufpate
transp (1K)
Sechserstand 1672 13.6.1648 Anna Magdalena, Tochter des Reichsvogts Johann Glock Verheiratet
transp (1K)
Reichsvogt     Gestorben
transp (1K)
Ausgeschieden 1684 10.8.1684 Beerdigt
transp (1K)
Studium   58 im Alter von
transp (1K)
Beruf Kramhändler Valentin Daniel Hartlaub und Justus Friedrich Hartlaub Vater des
transp (1K)
Steuerliste   Johann Christoph Weiß Schwiegervater des
transp (1K)
Bemerkungen Johann Hartlaub ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Sohn des Schusters und späteren Handelsmanns und Ratsherrn Johann Hartlaub, der am 26.2.1622 Anna Reitz heiratete.
Laut Leichenpredigt Nr. 78 ist er am 28.11.1625 geboren. Im Taufbuch Nr.4 S.208 steht: "Hans Hartlaub, Fischer, und sein Weib Anna haben einen Sohn laßen taufen, hat gehoben Hans Biegmicht, Beck, d. 26. Nov. 1625." Drei Jahre zuvor wurde Hans Hartlaub im Traubuch als Schuster bezeichnet. Trotz dieses Widerspruchs halte ich es für sehr unwahrscheinlich,daß zum gleichen Zeitpunkt ein weiterer Hans Hartlaub mit Ehefrau Anna einen Sohn Hans zur Taufe brachte.
 
transp (1K)