Startseite | Amtsjahr | Ratsherren | Ratsfamilien
Quellen | Impressum | Datenschutz | Download           
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z
transp (1K)
transp (1K)
davordavor

Hermann, Johann

danachdanach
transp (1K)
transp (1K)
Achterstand   transp (1K) 3.5.1586 Geboren
transp (1K)
Zusatz 1616   Getauft
transp (1K)
Vierundzwanziger-Rat 1627 Hans Hermann und Eva Eltern
transp (1K)
Zwölfer-Rat 1633   Taufpate
transp (1K)
Sechserstand 1635 07.11.1609 Anna Rienecker, Tochter des Valentin Rienecker aus Hammelburg - ohne Kinder, Stieftochter des Reichsvogts Johann Merck, +15.4.1617
22.01.1618 Eva, die hinterl. Tochter des Bürgermeisters Johann Höllerich
Verheiratet
transp (1K)
Reichsvogt 13.3.1646 26.9.1656 Gestorben
transp (1K)
Ausgeschieden 1646 29.9.1656 Beerdigt
transp (1K)
Studium   70 im Alter von
transp (1K)
Beruf Eisenkramer, deutscher Schulhalter   Vater des
transp (1K)
Steuerliste     Schwiegervater des
transp (1K)
Bemerkungen RP 16/31 [11]: Eisenkramer RP 21/4 [11]: 10.6.1614: uff gethanes supplizieren ist Johann Hermann teutsche Schuel zu halten bewilligt und zugelassen. - siehe auch AS 11 .Jg. S.21 [1]
1608 in Leipzig , das er nach dem Tode seines Vaters verließ
 
transp (1K)