Startseite | Amtsjahr | Ratsherren | Ratsfamilien
Quellen | Impressum | Datenschutz | Download           
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  Z
transp (1K)
transp (1K)
davordavor

Zwierlein, Bernhard

transp (1K)
transp (1K)
transp (1K)
Achterstand   transp (1K)   Geboren
transp (1K)
Zusatz 1556   Getauft
transp (1K)
Vierundzwanziger-Rat 1590   Eltern
transp (1K)
Zwölfer-Rat     Taufpate
transp (1K)
Sechserstand   23.9.1561 Margra Kochin von Zell Verheiratet
transp (1K)
Reichsvogt   2.7.1600 Gestorben
transp (1K)
Ausgeschieden 1600   Beerdigt
transp (1K)
Studium     im Alter von
transp (1K)
Beruf Schreiner (nach SHB 51 S.6 [15] )   Vater des
transp (1K)
Steuerliste 1576 Handwerk und Fischhöck   Schwiegervater des
transp (1K)
Bemerkungen RP 6/130 R [11]: Luciae 1584: Der Zusatz pitt, Bernhart Zwirleins nit gar zu vergessen und seinen Stand unbesetzt zu lassen. Ist bewilligt, wenn er Richtigung seines Restes macht, soll er Macht haben, wieder ruff zu gehen.
RP 7/146 [11]: Luciae 1586: Stuhl unbesetzt gelassen.
RP 7/233 [11]: 2.6.87 wieder eingesetzt, da er seinen Gläubigern Zeit und Ziel gemacht, mit dem Befehl, seine leichtfertigen Greuel und vielfeldig ausreisen uff alle Kerben, denn sein singen und produzieren(?) uf den dörfern wodurch er universo senatu ein spott und nachred erfolgt, soll im ... werden mit dem Anhang, wenn er wieder mit dergleichen leichtfertigkeiten betreten wird, soll er ganz abgeschafft werden.
 
transp (1K)